Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Diesen Donnerstag probieren wir etwas Neues aus – wir schauen gemeinsam einen Film, der aus unserer Sicht einen klaren dharmischen Bezug hat und nutzen gegebenenfalls die Zeit nach dem Film, um unsere Eindrücke zu teilen.

Wir schauen den Film „Frühling, Sommer, Herbst, Winter… und Frühling“ des koreanischen Regisseurs Kim Ki-duk. Mehr zum Film erfahrt ihr hier.

18:15 Uhr: Einführung in grundlegende Meditationstechniken und Sitzhaltung;
19:00 Uhr: Letzte Möglichkeit zur Ankunft vor der Meditation;
19:15 Uhr: Gemeinsame Meditation (ca. 40 Minuten); Entfaltung liebender Güte (metta bhavana);
20:00 Uhr: Teepause;
20:15 Uhr: Filmvorführung;
21:30 Uhr: Offizielles Ende.