Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Bodhisattva, ein Wesen das Erleuchtung zum Wohl aller Wesen anstrebt, übt sechs Tugenden, eine davon ist Dana (freudiges Geben). Traditionell wird auch erläutert, was da im Einzelnen gegeben werden kann. Eine dieser Gaben ist – und das überrascht die meisten, die erstmals davon hören – das „Geben von Furchtlosigkeit“. Horst untersucht diese Gabe – sowohl traditionell als auch indem er sie auf aktuelle Fragen anwendet: die Pandemie und die Klimakrise.

Dieses Treffen findet über die Online-Plattform Zoom statt. Wenn Du teilnehmen möchtest, bitte ab frühestens 18:30 Uhr >>>HIER KLICKEN<<<

18:30 Uhr: Möglichkeit zur Einwahl via Zoom;
19:00 Uhr: Gemeinsame Meditation (ca. 40 Minuten); Atembetrachtung;
19:45 Uhr: Pause;
20:00 Uhr: Offene Gesprächsrunde;
21:00 Uhr: Offizielles Ende.

Share This Post, Choose Your Platform!