Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die sechs Geistesverfassungen

Im Buddhismus gehen wir von sechs unterschiedlichen Geistesverfassungen aus, die im sog. Tibetischen Lebensrad bildnerisch dargestellt werden. Wir lernen sie kennen, können dadurch analysieren, in welcher Geistesverfassung wir uns gerade befinden und erfahren auch, wodurch wir aus negativen Geistesverfassungen in bessere kommen können.

Programm:

(9.30 h Einführung in die Meditation zur Kultivierung liebender Güte für erstmals Teilnehmende)
10.00 h Ankommen für alle, die die Meditation schon kennen
10.15 h Meditation
gegen 10.50 h Pause
anschließend: Vortrag & Gesprächsrunde
12.20 h Ende

Share This Post, Choose Your Platform!